TC 80 Herren verlieren letztes Saisonspiel

Am Ende war es die erwartete Niederlage gegen sehr sympathische Leverkusener.

Mit 1:7 verlor man den Saisonausklang gegen den Tabellenzweiten aus der Farbenstadt.

Einzig Mario Kremann konnte Frieden mit dem Ctb schließen und gewann an Position 6 mit 5:7 6:3 und 10:5. Ebenfalls Chancen auf einen Sieg hatte Niklas Terhorst and Position 4. Er konnte jedoch ein 5:4 nicht nach Hause bringen. Vincent Jülich, Niklas Twardy , Marc Kellershohn und Benedikt Heintze verloren glatt in zwei Sätzen.

Dennoch hat man die Saison über gute Leistungen gezeigt und hätte mit etwas Glück auch den Klassenerhalt erzielen können. Alleine gegen Brauweiler und Aachen verlor man zusammen 8 Matches im Ctb. Mit Zuversicht geht man daher in die Saison 2019 wo man wieder zu den Favoriten gehören möchte. Ziel ist es hier eine ordentliche Rolle zu spielen und vermehrt mit eigenen Kräften an den Start zu gehen.

Schreibe einen Kommentar