Saisonstart für 2. Herren und 2. Herren 30

Die 2. Herren sind mit einem Sieg in die Sommersaison gestartet. Gegen den TC Lindlar konnte im ersten Spiel ein 6:3 Sieg eingefahren werden. Besonders herauszuheben ist hierbei die Leistung von Benedikt Heintze, der an Nummer 1 gegen Marc Kellershohn eine starke Leistung zeigte und einen wichtigen Sieg einfuhr. Auch Marcel Brosius, Florian Augustat und Sebastian Koch konnten ihre Einzel gewinnen. Carlo Lüdorf und Tobias Gröger mussten sich knapp geschlagen geben. Im Doppel sprang Alexander Klaas für Carlo Lüdorf ein, so dass zwei Doppel gewonnen werden konnten.

Die Herren 30 gewinnt auch das zweite Auswärtsspiel. An die belgische Grenze ging es für die Herren 30 am frühen Sonntag. Dabei verlief der Spieltag entspannter. Nach einem Stand von 5:1 nach den Einzeln konnten alle 3 Doppel gewonnen werden, so dass es am Ende 8:1 gegen sehr sympatische Stolberger stand.

Die 2. Herren 30 erwischten zum Start leider einen sehr starken Gegner und mussten sich 0:9 geschlagen geben.

Schreibe einen Kommentar