Oberliga Aufstieg der Herren

Die erfolgreich Saison des TC 80 wurde am Samstag mit dem Aufstieg der Herrenmannschaft in  die Oberliga gekrönt.

Nach einer langen Saison mit der absolvierten Gruppenphase konnte auch die Aufstiegsrelegation erfolgreich absolviert werden. Am vergangenen Samstag wurde auch die 3.Partie der Relegation mit 7:2 gegen  den Godesberg TK Grün Weiß gewonnen. Damit konnte man alle neun Saisonspiele gewinnen und spielt nun 2018 in der Oberliga des Tennisverbandes Mittelrhein.

Die Ausgangslage vor dem Spiel war einfach. Ein 3:6 würde zum Aufstieg reichen. Der Start verzögerte sich leider. Aufgrund des schlechten Wetters wurde die Partie am Samstag gegen Godesberg in die Halle verlegt. Die Umstellung auf den schnelleren Beleg dauerte bei Mats Hermans an Position 2 etwas länger. Nach einem 3:4 Rückstand konnte er den 1.Satz noch mit 6:4 gewinnen. Im 2.Satz  wurde sein Spiel dann sicherer und Satz 2 ging mit 6:2 an den Gummersbacher. An Position 4 ging es für Vincent Jülich wieder über die volle Distanz. Leider musst er sich nach 2 Stunden und einem engen Match mit 4:6 7:6 und 10:12 geschlagen geben. An Position 6 spielte Mario Kremann gewohnt routiniert und ohne große Fehler. Dementsprechend glatt gewann er mit 6:3 und 6:0. So stand es nach der 1.Einzelrunde 2:1.

So war es das Ziel schon nach den Einzeln den 3.Punkte zu erzielen. Es war an Position 5 Marc Kellershohn vergönnt diesen einzufahren und den Aufstieg zu besiegeln. Er besiegte seinen Gegner mit 6:0 und 6:2. Das Spitzenspiel an 1 gewann der Holländer Bart Stevens in 3 Sätzen mit 6:3 4:6 und 10:6. Die knappe Niederlage von Niklas Twardy fiel dabei nicht weiter ins Gewicht. Die Doppel wurden von Godesberg leider alle aufgrund von Verletzungen aufgegeben und dadurch wurde das Ergebnis auf 7:2 erhöht.

Nachdem man in den letzten Jahren den Aufstieg teilweise knapp verfehlt hat, ist das Ziel Oberliga nun endlich erreicht. Sportlich ist der Unterschied zur Verbandsliga ein Quantensprung. Alle Teams sind durch die Bank mit Profis bestückt und daher wird es von Spieltag 1 an gegen den Abstieg gehen. Aufgrund von Absteigern aus der Regionalliga wird es höchstwahrscheinlich 3 Absteiger geben. Dennoch freut man sich auf die sportliche Herausforderung. Vom Kader her soll das Team zusammen bleiben. Punktuell sucht man noch nach einer Verstärkung aus der näheren Umgebung.

Aktuell läuft nun die Vorbereitung auf  die Hallensaison. Hier spielt man in der 2.Verbandsliga und versucht den Aufstieg zu realisieren.  Die Heimspiele  finden in der Tennishalle Frömmersbach statt. Die Spieldaten sind Samstag, 14.10.2017 um 15:00 Uhr, 16.12.2017 um 15:00 Uhr sowie am 17.02.2018 um 15:00 Uhr.

Schreibe einen Kommentar