Erfolgreicher Saisonabschluss

Eine durchaus erfolgreiche Saison geht beim TC 80 Gummersbach zu Ende.

Die höchstspielende Mannschaft ist hier die 1.Herren. Sie erzielte einen respektablen 2.Tabellenplatz in der 1.Verbandsliga .Nach Siegen gegen Bensberg 2, Bayer Dormagen, Bad Godesberg und Kurhaus Aaachen 2 verlor man gegen ein wahres Spitzenteam von Blau Weiss Aachen mit 2:7. Nach dem Abstieg aus der Oberliga im Jahr 2018 eine stabile und erfreuliche Leistung auf die man aufbauen kann. Die 2.Herren feierte einen erneuten Aufstieg und spielt im Jahr 2020 nun bereits in der höchsten Bezirksklasse. Das Team um Sebastian Koch gewann alle Spiele recht souverän und führte nach dem Auftaktsieg gegen Lindlar die Tabelle bis zum Schluss an.

Die neuformierte 1.Herren 30 feierte ebenfalls den Aufstieg. Durch ein 6:0 gegen den TC Hoffnungsthal konnte man am Sonntag den Aufstieg in die 1.Verbandsliga feiern. Dabei wurden alle sechs Einzel ohne Satzverlust gewonnen.  An den vorderen Positionen gewannen Mario Kremann (6:0 6:1) und Andreas Teschke (6:2 6:0) recht deutlich. Ebenfalls ohne Probleme setzen sich an Position 4 Nico Weiden (6:2 6:1) sowie Benny Voss an Position 6 (6:2 6:1) durch. Alexander Klaas gewann ein hochklassiges Match durch die verletzungsbedingte Aufgabe seines Gegners. Er führte hier jedoch bei Aufgabe mit 6:3 und 6:6. Den Schlusspunkt setze Marc Borga-Klett mit einem 7:5 und 6:3 Sieg. Mit diesem Sieg festigte man die Tabellenführung. Die Bilanz ist mit 6 Siegen aus 6 Spielen makellos.Ebenfalls bemerkenswert die Doppelstatistik in dieser Saison- bei allen 18 gespielten Doppel verließ man als Sieger den Platz. Das entscheidende Spiel war das Heimspiel gegen St. Augustin, welches man nach hartem Kampf mit 6:3 gewann. Die 2.Herren 30 musste leider nach dem sensationellen Aufstieg  im Jahre 2018 aus der 2.Verbandsliga wieder absteigen. Der Sieg am vorletzten Spieltag gegen den Kölner TG reichte leider nicht zum Klassenerhalt.

Die Herren 65 konnten relativ früh den Klassenerhalt festigen. Mit einer Punktebilanz von 6 :6 Punkten errang man einen soliden 4. Tabellenplatz in der 2.Verbandsliga.

Schreibe einen Kommentar